Monatsstatistik Januar 2020

Die Monatsstatistik der Wetterstation Emden gibt Aufschluss über die einzelnen Tageswerte des gewählten Zeitraums und stellt die Extremwerte in dem Monat in einer Zusammenfassung dar. Mit den Auswahlboxen können Monat und Jahr individuell aufgerufen werden.

Im Monat Januar lag die mittlere Temperatur an der Wetterstation Emden bei 5,1 °C. Gegenüber dem langjährigen Mittel ist dies eine Abweichung von plus 2,3 k. Die niedrigste Temperatur (-1,3 °C) wurde am 01.01.2020 07:51 Uhr gemessen, die höchste Temperatur (11,3 °C) am 14.01.2020 22:58 Uhr.

Der Luftdruck betrug im Mittel 1.019,1 hPa, minimal 985,8 hPa am 28.01.2020 11:51 Uhr und maximal 1.046,9 hPa am 20.01.2020 10:25 Uhr.

Es fielen insgesamt 78,8 mm Niederschlag. Tag mit dem meisten Niederschlag (17,6 mm) war der 28.01.2020. Gegenüber den langjährigen Werten sind dies plus 11,0 mm Niederschlag.

Die höchste Windgeschwindigkeit in Böen - 53,1 Km/h - wurde am 14.01.2020 gemessen. Die mittlere Windgeschwindigkeit im Januar betrug 7,2 Km/h mit der Windrichtung SSW.

Stand: 06.12.2020
Lade Wetterdaten...
Lade Wetterdaten...
Lade Wetterdaten...
Lade Wetterdaten...
Zusammenfassung
Temperatur Max 11,3 °C 14.01.2020
Temperatur Mittel 5,1 °C
Temperatur Min -1,3 °C 01.01.2020
Bodentemperatur Min -1,1 °C 01.01.2020
Luftfeuchtigkeit Max 99 % 01.01.2020
Luftfeuchtigkeit Mittel 94 %
Luftfeuchtigkeit Min 75 % 15.01.2020
Luftdruck Max 1.046,9 hPa 20.01.2020
Luftdruck Mittel 1.019,1 hPa
Luftdruck Min 985,8 hPa 28.01.2020
Solarstrahlung Max 442 W/m² 29.01.2020
Solarstrahlung Mittel 18 W/m²
UV-Strahlung Max 0,7 UV-I 31.01.2020
UV-Strahlung Mittel 0,0 UV-I
Regenmenge Summe 78,8 mm
Regendauer Summe 5.272 Minuten
Windböen Max 53,1 Km/h 14.01.2020
Windböen Mittel 14,2 Km/h
Wind Max 30,2 Km/h 29.01.2020
Wind Mittel 7,2 Km/h
Windrichtung Mittel 193 ° (SSW)
Statistik zuletzt aktualisiert: 29.02.2020 23:59 Uhr