Wettervorhersage Brandenburg und Berlin

Kommende Nacht Schneeregen oder leichter Schneefall, Glättegefahr. Im Südosten leichter Frost.

Heute Mittag in der Niederlausitz noch heiter bis wolkig. Sonst stark bewölkt bis bedeckt, in der Prignitz und in den angrenzenden Regionen zeitweise Regen. Erst am Nachmittag weiter nach Osten ausgreifender Niederschlag, zum Abend Übergang in Schneeregen. Am frühen Nachmittag Höchsttemperatur zwischen 3 und 5 Grad. Überwiegend schwacher Südwind.
In der Nacht zum Donnerstag bei starker Bewölkung zeitweise Schneeregen oder Regen, vor allem in Osten Brandenburgs teils auch leichter Schneefall mit Neuschneemengen um 1 cm. Glättegefahr. Tiefstwerte zwischen +2 Grad in der Prignitz und -1 Grad in der Niederlausitz, in Bodennähe oftmals Frost bis -2 Grad. Schwacher Süd- bis Südwestwind.

Am Donnerstag stark bewölkt, am Vormittag in der Uckermark noch etwas Regen oder Schnee. Sonst meist trocken und örtlich Auflockerungen. Höchsttemperatur 3 bis 5 Grad. Schwacher Wind aus Südwest bis Süd.
In der Nacht zum Freitag Bewölkungsrückgang, später teils klar. Niederschlagsfrei. Abkühlung auf Werte zwischen 0 und -2 Grad. Örtlich Glätte durch überfrierende Restnässe nicht ausgeschlossen. Schwacher, gegen Morgen mäßiger Wind aus Süd bis Südost.

Am Freitag zunehmend stark bewölkt, bis zum Mittag trocken. Anschließend im Süden Brandenburgs etwas Regen oder Schneeregen. Höchstwerte 1 bis 3 Grad. Mäßiger Südostwind.
In der Nacht zum Sonnabend dichte Bewölkung und gebietsweise Regen oder Schneeregen. Temperaturrückgang auf +2 bis -1 Grad, bodennah bis -3 Grad, streckenweise Glättegefahr. Schwacher bis mäßiger südlicher Wind.

Am Sonnabend viele Wolken und zeitweise Regen. Temperaturanstieg auf 4 bis 6 Grad. Mäßiger bis frischer Südwestwind, örtlich Windböen.
In der Nacht zum Sonntag stark bewölkt, gelegentlich Regen. Tiefstwerte 4 bis 2 Grad. Mäßiger bis frischer Südwestwind mit Windböen.

Meteogramm für Berlin

Lade Wetterdaten...
Anderes Bundesland auswählen