Wettervorhersage Brandenburg und Berlin

Heute im Süden Brandenburgs bis in die kommende Nacht hinein geringe Gewitterneigung.

Heute früh im Norden und Osten Brandenburgs oft heiter, sonst meist stark bewölkt, aber überwiegend trocken. Im Tagesverlauf allgemein vermehrte Quellwolkenbildung, aber nur vereinzelt Schauer. Am Nachmittag und Abend in der Elbe-Elster-Niederung sowie in der Niederlausitz einzelne Gewitter mit Starkregen um 20 l/qm in kurzer Zeit. Höchsttemperatur 21 bis 24 Grad. Abgesehen von Gewitterböen schwacher Südwestwind.
In der Nacht zum Mittwoch wechselnd bewölkt und im Süden nur zögerlich nachlassende Schauer und Gewitter. Ansonsten meist niederschlagsfrei. Zum Ende der Nacht in der Südhälfte lokale Nebelfelder. Tiefstwerte um 12 Grad. Schwacher, zwischen Ost und Süd pendelnder Wind.

Am Mittwoch wolkig bis stark bewölkt. Gelegentlich Schauer, im Tagesverlauf in teils kräftige Gewitter übergehend, lokal mit Starkregen und Windböen. Erwärmung auf 21 bis 24 Grad. Abseits der Gewitter schwachwindig.
In der Nacht zum Donnerstag wolkig und allmählich abklingende Schauer- und Gewittertätigkeit. Nachfolgend gebietsweise Ausbildung von Nebel- und Hochnebelfeldern. Tiefsttemperatur 15 bis 11 Grad. Schwacher Wind aus Ost bis Südost.

Am Donnerstag viele Wolken. Zunächst meist trocken, ab dem frühen Nachmittag erneut auflebende Schauer- und Gewitteraktivität mit Starkregen. Temperaturanstieg auf 21 bis 24 Grad. Schwacher Wind um Ost.
In der Nacht zum Freitag Bewölkungsrückgang und rasch nachlassende Schauer und Gewitter. Im Verlauf gebietsweise Ausbildung von Nebelfeldern. Tiefstwerte zwischen 15 und 12 Grad. Schwachwindig.

Am Freitag nach teils trübem Tagesstart Wechsel aus Quellwolken und Sonnenschein. Vor allem am Nachmittag und Abend einzelne Schauer oder kurze Gewitter. Höchsttemperatur 23 bis 26 Grad. Schwacher Ost- bis Südostwind, am Nachmittag auf Südwest drehend.
In der Nacht zum Sonnabend wolkig, teils gering bewölkt mit rasch nordostwärts abziehenden Schauern und Gewittern. Zum Ende der Nacht örtliche Nebelfelder. Temperaturrückgang auf 15 bis 13 Grad. Schwacher Südwestwind.

Meteogramm für Berlin

Lade Wetterdaten...
Anderes Bundesland auswählen