Wettervorhersage Nordrhein-Westfalen

Neben lockeren Wolkenfeldern viel Sonne. Nachts meist klar.

In der Nacht zum Freitag gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Abkühlung auf Werte zwischen 7 Grad in der Jülicher Börde und 2 Grad im Mindener Land sowie lokal im Bergland. In Ostwestfalen und im Bergland lokal Frost in Bodennähe. Schwacher Wind aus nordöstlichen Richtungen.
Am Freitag (Karfreitag) zunächst sonnig, im Tagesverlauf lockere Quellbewölkung, weiterhin trocken. Höchstwerte 15 bis 21 Grad. Schwacher Wind aus Nordost.
In der Nacht zum Samstag gering bewölkt oder klar und niederschlagsfrei. Tiefstwerte zwischen 6 und 2 Grad, in Hochlagen bis -1 Grad. Stellenweise Frost in Bodennähe.

Am Samstag nach sonnigem Tagesbeginn am Nachmittag einige Quellwolken, aber weiterhin trocken. Höchstwerte 19 bis 24 Grad. Schwacher Wind aus südöstlichen Richtungen.
In der Nacht zum Sonntag vielfach klar oder locker bewölkt und meist niederschlagsfrei. Tiefstwerte 10 bis 6 Grad, in Hochlagen bis 3 Grad. In Bodennähe stellenweise leichter Frost, bevorzugt im Bergland.

Am Sonntag (Ostersonntag) zunächst gering bewölkt, im Tagesverlauf vermehrt Quellwolken und einzelne Schauer; geringe Gewitterwahrscheinlichkeit am Nachmittag. Höchstwerte 20 bis 25 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus südwestlichen Richtungen.
In der Nacht zum Montag wolkig, zum Morgen von Nordwesten stark bewölkt und etwas Regen. Tiefstwerte 9 bis 6 Grad, im Bergland bis 4 Grad. Dort örtlich in Bodennähe leichter Frost.

Am Montag (Ostermontag) stark bewölkt und zeitweise schauerartiger Regen. Im Tagesverlauf nach Süden abziehender Regen und Auflockerungen. Höchstwerte 10 bis 14 Grad. Mäßiger bis frischer Wind aus nördlichen Richtungen mit einzelnen starken Böen.
In der Nacht zum Dienstag überwiegend gering bewölkt und niederschlagsfrei. Tiefstwerte +2 bis -1 Grad, im Bergland bis -3 Grad. Verbreitet leichter Frost in Bodennähe.

Meteogramm für Düsseldorf

Lade Wetterdaten...
Anderes Bundesland auswählen