Wettervorhersage Hessen

Kühl und wechselhaft, nachts einzelne Schauer, aber kaum noch Gewitter. Dienstag im Tagesverlauf wieder häufiger Gewitter mit starken Böen.

In der Nacht zum Dienstag wechselnd bis stark bewölkt und weitere Schauer. Tiefsttemperatur zwischen 9 und 6, im Bergland um 5 Grad. Schwacher bis mäßiger Südwestwind.
Am Dienstag erneut viele Wolken und nur kurze sonnige Abschnitte. Dazu wieder zeitweise Schauer und kurze Gewitter. Bei 13 bis 16 Grad, im höheren Bergland um 10 Grad, weiterhin zu kühl für die Jahreszeit. Mäßiger bis frischer, in Schauernähe sowie in Südhessen stark böiger Südwestwind, am Abend abschwächend.
In der Nacht zum Mittwoch bei wechselnder, gebietsweise auch stärker aufgelockerter Bewölkung nur noch einzelne Schauer. Abkühlung auf 7 bis 5, im Bergland bis 3 Grad. Örtlich Nebel.

Am Mittwoch etwas mehr Sonne als an den Vortagen, aber weiterhin bei wechselnder Bewölkung im Vormittagsverlauf auflebende Schauer- und Gewittertätigkeit. Nachmittagstemperaturen 14 bis 16, in Hochlagen um 10 Grad. Mäßiger, in Schauernähe teils böiger Wind aus Südwest bis West.
In der Nacht zum Donnerstag teils lockere, teils starke Bewölkung und nachlassende Schaueraktivität. Tiefste Temperatur zwischen 7 bis 5, im Bergland bis 3 Grad.

Am Donnerstag unter Zwischenhocheinfluss wolkig mit Aufheiterungen und vor allem im Osten und Süden noch ein paar Schauer, ansonsten vielfach trocken. Erwärmung auf 15 bis 18, im höheren Bergland auf 11 Grad. Schwacher bis mäßiger Südwestwind.
In der Nacht zum Freitag von Westen Wolkenverdichtung, aber kaum Regen. Abkühlung auf 10 bis 8, im Bergland bis 5 Grad.

Am Freitag wechselnd bis stark bewölkt und zeitweise schauerartiger Regen, am Abend auch einzelne Gewitter nicht ausgeschlossen. Höchstwerte bei 14 bis 18 Grad. Mäßiger Wind aus Südwest mit starken, in Schauernähe sowie im Bergland auch stürmischen Böen.
In der Nacht zum Samstag stark bewölkt und weiterhin gebietsweise schauerartiger Regen. Tiefstwerte 9 bis 6 Grad, im Bergland bis 4 Grad. Mäßiger Wind aus Südwest mit starken, im Bergland örtlich stürmischen Böen.

Meteogramm für Frankfurt

Lade Wetterdaten...
Anderes Bundesland auswählen