Wettervorhersage für Baltrum

Lade Wetterdaten...

Das Wetter für den 26. September bis 03. Oktober 2020

Heute mäßiger oder starker Regenschauer 15 °/ 13 °
2,9 mm
1,3 h
Morgen mäßiger oder starker Regenschauer 16 °/ 15 °
3,5 mm
2,3 h
Mo. stark bewölkt 17 °/ 16 °
0,0 mm
5,3 h
Di. stark bewölkt 17 °/ 16 °
0,0 mm
1,5 h
Mi. stark bewölkt 16 °/ 15 °
0,0 mm
2,4 h
Do. stark bewölkt 15 °/ 14 °
0,0 mm
3,2 h
Fr. stark bewölkt 15 °/ 13 °
0,0 mm
4,4 h
Sa. stark bewölkt 14 °/ 13 °
0,0 mm
3,9 h
Wettervorhersage zuletzt aktualisiert: 26.09.2020 15:00 Uhr

Niedersachsenwetter

Heute von Südosten Regen, später an der Küste Windböen, nachts auf den Inseln Sturmböen

Heute Mittag und Nachmittag bedeckt und von Osten her sich ausbreitender Regen, vor allem vom Harz bis zum Wendland meist regnerisch. Höchstwerte von Süd nach Nord 12 bis 16 Grad. Schwachwindig, an der Küste abends zunehmend frischer bis starker Nordwind.
In der Nacht zum Sonntag stark bewölkt und regnerisch, Schwerpunkt von Ost- nach Westniedersachsen und Bremen verlagernd, später abziehend. Tiefstwerte 7 bis 12 Grad, die geringeren Werte im Südteil. An der See zeitweise starker, in Böen stürmischer und von Nordost auf Ost bis Südost drehender Wind, auf den Inseln Sturmböen, im Binnenland zeitweise mäßig aus unterschiedlichen Richtungen.

Am Sonntag stark bewölkt bis bedeckt. Dabei in der Früh über die Ems abziehende letzte Tropfen. Ab dem Nachmittag im Ost- und Nordostteil erneut aufkommender Regen. Höchstwerte zwischen 13 Grad in Göttingen und 18 Grad auf Borkum. An der Küste frischer Ostwind, auf Nordost drehend und nachlassend, im Binnenland schwachwindig.
In der Nacht zum Montag häufig bedeckt und zeitweise Regen. Abkühlung auf 10 bis 15 Grad, im südöstlichen Bergland 4 bis 8 Grad. Auf den Inseln mäßiger Nordostwind, sonst schwachwindig.

Am Montag wolkenreich und gebietsweise leichter Regen. Höchstwerte zwischen 14 Grad im Bergland, 16 Grad in Lüneburg und 19 Grad in Emden. Schwacher bis mäßiger Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Dienstag in der Osthälfte zunehmende Auflockerungen und örtlich Frühnebel, westlich der Weser zeitweise Regen. Frühtemperaturen von Ost nach West 8 bis 12 Grad. Dazu schwacher, an der See auch mal mäßiger Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

Am Dienstag in der Nordosthälfte wechselnd bewölkt und weitegehend trocken, sonst viele Wolken und zeitweise Regen. Nachmittags je nach Sonne 16 bis 19 Grad. Schwacher, an der See teils mäßiger Wind, weiterhin aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Mittwoch teils gering bewölkt, teils stark bewölkt mit etwas Regen, stellenweise Frühnebel bei Frühwerten von 7 bis 11 Grad. Schwachwindig.

Anderen Ort auswählen