Wettervorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg

Gebietsweise Nebel, anfangs sowie kommende Nacht bei Aufklaren leichter Frost und stellenweise Glätte

Heute Früh teils klar, teils hochnebelartig bewölkt oder neblig. Tagsüber Wechsel von etwas Sonne und dichteren Wolken, gebietsweise auch anhaltend trüb, im Verlauf stellenweise geringer Regen oder Sprühregen. Höchstwerte bei etwa 4 Grad. Schwachwindig.
In der Nacht zum Montag bei schwachem Wind wieder gebietsweise Nebel oder Hochnebel. Tiefstwerte bis -2 Grad, direkt an der See frostfrei. Stellenweise Glätte.

Am Montag meist bedeckt oder neblig-trüb und nur wenig Auflockerungen, zum Abend hin von Nordfriesland her aufkommender Regen. Höchstwerte um 4 Grad, auf Sylt 7 Grad. Schwacher, an der See mäßiger Südwestwind, zum Abend an der Nordsee böig auffrischend.
In der Nacht zum Dienstag nach Süden ausbreitender Regen, teils mit Schnee vermischt, zur Elbe hin Gefahr von gefrierendem Regen. Abkühlung auf 0 Grad an der Elbe und 4 Grad an der See. Mäßiger, an der See starker Wind mit stürmischen Böen aus Südwest, später Nordwest.

Am Dienstag stark bewölkt, an der Nordsee auch sonnige Abschnitte, einzelne Schauer. Höchstwerte 6 bis 8 Grad. Mäßiger Wind aus wechselnden Richtungen, an der See anfangs teils stark aus Nordwest bis Nord, allgemein nordostdrehend.
In der Nacht zum Mittwoch wolkenreich, im Verlauf teilweise neblig-trüb. Tiefstwerte um 3 Grad. Schwachwindig.

Am Mittwoch oft wolkenreich oder trüb, aber kaum Regen. Maximal 4 bis 6 Grad. Schwacher bis mäßiger, an der Nordsee zunehmend frischer südlicher Wind.
In der Nacht zum Donnerstag dichte Wolken, von Nordwesten her etwas Regen. Tiefstwerte 1 bis 5 Grad. Mäßiger, auf den Inseln frischer bis starker südlicher Wind.

Meteogramm für Kiel

Lade Wetterdaten...
Anderes Bundesland auswählen