Wettervorhersage Thüringen

Gewitter, am Freitag örtlich mit Unwettergefahr durch heftigen Starkregen.

Heute Mittag und im weiteren Tagesverlauf meist lockere Quellwolken und niederschlagsfrei. Im Bergland schon gegen Mittag, im restlichen Freistaat im Nachmittagsverlauf zeitweise stärkere Quellwolken und einzelne Schauer, am Abend auflösend. Höchsttemperaturen 19 bis 22, im Bergland 15 bis 19 Grad. Schwacher Wind aus Nordwest. In der Nacht zum Freitag teils wolkig, teils gering bewölkt, vor allem in der Südhälfte des Freistaates zeitweise leichte Schauer. Abkühlung auf 12 bis 8 Grad. Schwachwindig.

Am Freitag wolkig bis stark bewölkt. Schon am Morgen in Südthüringen sowie im Thüringer Wald etwas Regen. Etwa gegen Mittag in allen Teilen des Freistaates aufkommende Schauer und Gewitter, örtlich mit Starkregen, Sturmböen und kleinkörnigem Hagel. Am Abend abschwächend. Tageshöchsttemperatur 20 bis 23, im Werratal und im Bergland nur 16 bis 19 Grad. Schwacher, zeitweise mäßiger Ostwind. In der Nacht zum Samstag viele Wolken und zunächst örtlich noch Schauer oder Gewitter, langsam nach Norden abziehend und abschwächend. Temperaturrückgang auf 12 bis 9 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus wechselnden Richtungen.

Am Samstag wechselnd bewölkt und noch einzelne, teils gewittrige Schauer. Höchsttemperaturen zwischen 19 und 22, im Bergland zwischen 16 und 19 Grad. Schwacher Wind zunächst aus Nord, später auf West drehend. In der Nacht zum Sonntag rasch nachlassende Niederschläge und von Süden Auflockerungen, lokal Bildung flacher Nebelfelder. Tiefstwerte zwischen 12 und 9 Grad. Schwachwindig.

Am Sonntag bei wechselnder Bewölkung zunächst freundlich. Am Nachmittag aufkommende Schauer oder Gewitter, Gefahr von Starkregen. Maxima zwischen 21 und 24, im Bergland 18 bis 20 Grad. Schwachwindig. In der Nacht zum Montag abklingende Niederschlagsaktivität. Wolkenauflockerungen, später Nebelfelder. Tiefstwerte 12 bis 7 Grad. Schwachwindig.

Meteogramm für Erfurt

Lade Wetterdaten...
Anderes Bundesland auswählen