Wettervorhersage Baden-Württemberg

Im Südschwarzwald am Nachmittag geringe Gewitterneigung, sonst meist heiter. Sehr warm.

Heute Nachmittag und Abend neben viel Sonne lockere Quellwolken, verbreitet trocken. Lediglich vom hinteren Odenwald bis zur Hohenloher Ebene und auf der Alb geringes Schauer-, am Hochschwarzwald geringes Gewitterrisiko. Höchstwerte 22 Grad im Bergland und bis 31 Grad in Mannheim. Schwacher, in Böen auffrischender Nordostwind. Bei etwaigen Gewittern Gefahr vor Böen bis Sturmstärke.

In der Nacht zum Sonntag bei wenigen Schleierwolken meist klar. Tiefstwerte 18 bis 11 Grad.

Am Sonntag viel Sonne, zeitweise lockere Quellwolken und hohe Wolkenfelder. Meist trocken. Temperaturanstieg auf 23 Grad im Bergland und 31 Grad am nördlichen Oberrhein. Schwacher bis mäßiger Nordostwind, frische, in Oberschwaben und im Bergland starke Böen.

In der Nacht zum Montag gering bewölkt oder klar, trocken. Tiefstwerte im Kraichgau 16 Grad, im Bergland 11 Grad, in Muldenlagen Rückgang auf 9 Grad. In exponierten Berglagen vor allem des Schwarzwaldes starke bis stürmische Böen aus Ost.

Am Montag sonnig. Höchstwerte bei 22 Grad im Bergland und bis 30 Grad am Oberrhein. Mäßiger Wind aus Nordost bis Ost und gebietsweise starke, im Bergland starke bis stürmische Böen.

In der Nacht zum Dienstag klar. Temperaturrückgang auf 14 bis 8 Grad.

Am Dienstag im Nordosten und im Bergland zeitweise wolkig aber meist trocken. Sonst viel Sonne bei Höchstwerten zwischen 21 Grad im Bergland und bis 29 Grad in der Kurpfalz. Schwacher Wind aus Nordost bis Ost, in Böen frisch, teilweise auch stark.

In der Nacht zum Mittwoch nur wenige Wolken oder klar. Tiefstwerte bei 14 bis 8 Grad.

Meteogramm für Stuttgart

Lade Wetterdaten...
Anderes Bundesland auswählen